Menü
  • Ausstellung „Blaues Land und Großstadtlärm - Die Fondazione Braglia im Franz Marc Museum“, Franz Marc Museum, Kochel am See, 30. April - 03. Oktober 2017
    Kunstwerke: Paula Modersohn Becker, rechts zwei Dauerleihgaben der ahlers collection

Dauerleihgaben

Die Stiftung Ahlers Pro Arte setzt ihre in Hannover begonnene Ausstellungstätigkeit in Herford, aber auch an verschiedenen anderen Orten fort. Mit bedeutenden Museen von überregionaler Ausstrahlung wurden Kooperationsvereinbarungen geschlossen, um die ahlers collection der Öffentlichkeit im Kontext wichtiger Museumssammlungen zugänglich zu machen. Teile der Sammlung, insbesondere die Bestände zur Kunst des deutschen Expressionismus, werden im Franz Marc Museum in Kochel am See, mit dem die Stiftung bereits seit vielen Jahren zusammenarbeitet, gezeigt. Durch eine deutliche Ausweitung der bewährten Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover bleibt die Stiftung auch ihrem bisherigen Wirkungsort Hannover weiterhin verbunden. Hierzu steht die umfangreiche Sammlung zeitgenössischer Kunst künftig dem Sprengel Museum Hannover als Dauerleihgabe für Ausstellungs- und Forschungszwecke zur Verfügung.

Neben diesen beiden großen Partnerschaften gibt es weitere, etwa mit dem Otto-Modersohn-Museum in Fischerhude, wo dauerhaft Werke von Paula Modersohn-Becker aus der ahlers collection gezeigt werden, oder mit der Max-Beckmann-Gesellschaft in München, die eine seltene Gedichtsammlung von Max Beckmann als Dauerleihgabe erhalten hat.

Darüber hinaus unterstützt die Stiftung seit jeher Ausstellungsprojekte im In- und Ausland mit Leihgaben.

Leihverkehr

Nur mit Hilfe privater und institutioneller Leihgeber können große, wissenschaftlich ambitionierte Ausstellungsprojekte verwirklicht werden. Daher ist es für die Stiftung Ahlers Pro Arte seit ihren Anfängen ein wichtiges Anliegen, nicht nur die Kooperationen mit einzelnen Museen und Kunstinstitutionen zu pflegen, sondern darüber hinaus Ausstellungen im In- und Ausland mit Leihgaben zu unterstützen.

Zu den Häusern, mit denen die Stiftung in den vergangenen Jahren zusammenarbeitete, zählen u.a. folgende:

  • Fondation Beyeler, Basel
  • Tinguely Museum, Basel
  • Hamburger Bahnhof, Berlin
  • Guggenheim Bilbao
  • BOZAR, Brüssel
  • Schirn Kunsthalle, Frankfurt am Main
  • Städel Museum, Frankfurt am Main
  • Louisiana Museum, Humlebaek (DK)
  • ZKM, Karlsruhe
  • Puschkin Museum, Moskau
  • Moderna Museet, Stockholm
  • Kunstmuseum Stuttgart

Aktuell befinden sich verschiedene Leihvorgänge in Vorbereitung. In diesem Jahr sind Werke der ahlers collection u.a. auf der Biennale in Venedig ausgestellt, im Museum für Moderne Kunst in Ascona, im Schlossmuseum Murnau und im Pariser Centre Pompidou.

Nach oben scrollen